Dein Heil bin ich, JESUS der CHRISTUS 
Amtsübergabe 2018

Herzlich Willkommen ...

... zum Amtsbeginn der neuen Provinzleitung

... zum Dank an die bisherige Leitung

Sr. Maria Schlackl führt durch die Feier

Fröhlichkeit von Beginn an

Gitarrenbegleitung

Flötenspiel

Unsere Mitte festlich geschmückt

Vom Hl.Geist und von der Liebe geleitet

Sr. Patricia Erber - Worte zum Evangelium ...

... das Symbol eines Fußballs beschreibt ...

... Sr. Brigittes Stärken

Rahmen geben - wie Fußballfeld

Miteinander ermöglichen

... eine alleine ist noch keine Fußballmannschaft

DANKE - du hast Begabungen gefördert

Jesus Christus ist die Quelle unseres Lebens

ER gibt die Kraft, um...

... Spannungen auszuhalten ...

... und Veränderungen zu gestalten.

Miteinander Dranbleiben an SEINEM Leben

Wo Freude und Hoffnung Menschen beflügelt ...

Ihr habt die Stimme erhoben - auch bei Tabuthemen

Danke - bleibt selber beflügelt!

In der Begegnung mit Menschen wollen wir ...

Zeuginnen sein für den menschenfreundlichen Gott

Die Blume hat noch Knospen - Danke für das ...

... wofür ihr den Grund gelegt habt.

viele schöpferische Überlegungen wurden sichtbar

Danke für den bisherigen Einsatz

Danke fürs Vertrauen in das Miteinander...

...für Euer manchmal herausforderndes Tun...

... zum Wohl aller...

... für die Lebendigkeit ...

Danke für das Geben und Nehmen

Danke für Euer So sein

Danke für Euer Dasein

... für das Zeugnis für die Liebe Gottes

Bitte und Wunsch für die neue Provinzleitung

... Bitte, dass ihr Wegweiserinnen sein könnt ...

... für alle, die sich nach dem lebendigen Wasser

... Brückenbauerinnen sollt ihr sein

Regenbogen ... Symbol für den Bund Gottes

... als Rückkehrbrücke für eine Schwester aus Rom

... eine Feder steht für Leichtigkeit

... wenn es schwierig wird soll der Stein sagen:

Nehmt MEINE wohlwollende Präsenz wahr

Gottes Zuwendung aufleuchten lassen

Vertrauen sollt ihr haben...

... in die bedingungslose Liebe Gottes

... und die schöpferische Kraft des Menschen

... ein Dankesblumenstrauß an Sr. Brigitte

Danke fürs Beten! Im Schwierigen war es spürbar.

Danke für die Dieste aller ... und die der Leitung

Danke für die praktischen Dinge...

Danke, dass Verändung möglich war

Danke fürs gemeinsam Feiern

Danke für konstruktive Rückmeldungen

Eine Danke mit erfrischender Lebensfreude

Danke für einen Neuanfang dort ...

... wo Vergebung nötig war

Von Sr. Patricia gibt es schon mal einen Dank ...

... für die *Bleibenden*

... nur gemeinsam können wir

... Zukunft gestalten

Bedankt kann die offizielle Amtsübergabe starten

... Brot: jmd. haben für heilende Begegnungen

Schlüssel: Vertrauen - Entscheidungen öffnen Türen

... Schlüssel schließt und schafft Rückzugsorte

Die Stimmgabel habe ich vor neun Jahren erhalten

Mögest du Hörende sein für Gottes Klang ...

... und so die SDS-Melodie FÜR DAS LEBEN singen

... Übergabe auch an ein Team

... Möget ihr Zeit haben fürs Hören ...

... und so gut zusammenklingen

DANK an die scheidende Sr. Sylvia

... du wirst fehlen.

Alles Gute dir Sr. Patricia ...

... für Deinen Dienst in den kommenden 3 Jahren

Vier Sätze haben uns durch die Feier begleitet ...

... sie sollen uns weiter prägen

... in jeder Gemeinschaft lebendig werden

... SDS-Spiritualität auf den Punkt bringen

... zum Nachdenken anregen

... in die eigene Lebenswelt übersetzt werden

... an die Menschen weitergegeben werden

... verinnerlicht werden

Zuletzt spricht Sr. Brigitte noch ...

... ein Segensgebet für uns alle

Das Zusammenspiel der Liebe Gottes ...

... mit der schöpferischen Kraft des Menschen .,.

... war spürbar und beflügelt uns.

Spielerischer Übergang ...

... von der liturgischen Feier in der Kapelle ...

... zum weiteren Beisammensein im Refektorium

Danke dir - und alles Gute für Rom

Gottes Segen dir für die kommende Zeit...

... als Provinzleiterin

... Brot, Schlüssel u. Stimmgabel sind dabei ...

... und damit verbunden alle guten Wünsche

fröhliches Weiterfeiern im Refektorium

Salvatorianerinnen mögen das Leben

Salvatorianerinnen lachen gerne

Salvatorianerinnen packen mit an

Salvatorianerinnen können genießen

Salvatorianerinnen schauen dankbar zurück

Salvatorianerinnen können Feste begehen

Salvatorianerinnen gehen in die Tiefe

Salvatorianerinnen sind kreativ

Salvatorianerinnen gibt es auch in Israel

Salvatorianerinnen auch in Ungarn

Salvatorianerinnen leben Begegnung

Salvatorianerinnen setzen sich ein

Salvatorianerinnen für Frauen in Not

Salvatorianerinnen - Verbunden in Jesus Christus