Sie sollen das Leben haben und es in Fülle haben (Joh 10,10)

Leitung auf Weltebene

 

Das Generalkapitel ist die oberste Autorität der Salvatorianerinnen. Es findet alle 6 Jahre statt.

Einblick in die gemeinsamen Beratungen des Generalkapitels der Salvatorianerinnen von 1. - 30. November 2018 in Rom 

 

Schwestern Generalkapitel 2018

 

 

 

Generalleitung (2019 - 2025)

Generalleitung ab 2019

www.congsds.org 

(von links)
Sr. Brigitte Thalhammer (Österreich), Ökonomin
Sr. Maria Yaneth Moreno (Kolumbien), Generalleiterin
Sr. Yuby V. Mathew (Indien), Generalsekretärin
Sr. Jacqueline Mwakasu Kona (Kongo)
Sr. Ewa Tonacka (Polen)
Sr. Renária Bezerra da Silva (Brasilien/SP)
Sr. Lilly Kurien (Indien), Generalvikarin

 

Mit Blick auf die brennenden Nöte der Zeit werden die sogenannten Sendungsprioritäten festgelegt - d.h. wie wollen wir unsere gemeinsamen Möglichkeiten und Mittel in den kommenden 6 Jahren einsetzen.

Beim Generalkapitel wird auch die Generalleitung gewählt. Das Generalat befindet sich in Rom und besteht aus der Generaloberin, 4 Konsultorinnen aus verschiedenen Ländern, der Ökonomin und der Sekretärin.