Unsere Sorge gilt stets dem Heil des ganzen Menschen. (LR32)

ATELIER-Haus

Atelier

 

 

Das Atelier bietet ein reichhaltiges Innenleben und ist ein Ort der Gastfreundschaft für Körper, Geist und Seele.

 

Besuchen Sie mich. Ein kurzes Telefonat genügt und ich bin auch ganz sicher zu Hause.

 

 

VerkaufsraumGeschenke für jeden Anlass

Im kleinen Verkaufsraum biete ich meine Bilder, Faltkarten, Kataloge, Bücher, meine CD und handverzierte Kerzen an.
Salvatorianische Schriften und Bücher ergänzen das Angebot. Kerzen für spezielle Anlässe fertige ich gerne auf Bestellung an.

 

MalraumMalraum 

 

Ein Raum dient nur zum Malen und zum Verzieren von Kerzen. Hier sind meiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. 

 

 

Menschwerdung"Ich werden am Du", wie es Martin Buber ausdrückt oder wie ich es formuliere: "Meinem inneren Prozess der MenschWerdung Gestalt zu verleihen - im Angesicht des Göttlichen DU."
Als Ordensfrau steht meine Gottesbeziehung im Zentrum meines Lebens. Ausgehend von dieser Mitte ordnet sich mein Leben, mein Tagesablauf, meine Tätigkeit. Jesus, der Heiland der Welt, der Salvator Mundi, ist mir Gegenüber und Auftrag.
Sein Heilshandeln an mir ermutigt mich, Zeugin zu sein für die frohmachende Botschaft des Evangeliums in unserer hochtechnisierten und hektischen Zeit.

 

 

GebetsraumGebetsraum

Jesus Christus ist Mitte und Quell unseres Lebens. (Aus der Lebensregel der Salvatorianerinnen)


Beim täglichen Gebet darf ich erfahren, wie mein Leben von meiner Beziehung zu Jesus, dem Heiland der Welt, genährt wird.
Die mir anvertrauten Gebetsanliegen haben hier ihren Platz.