Inspiration und Erkenntnis des Willens Gottes -
Hl. Schrift

 


LebensImpuls 30. Sonntag im Jahreskreis 2019


Was beten ist
sagt dir deine Seele

Was beten ist sagt dir deine Seele, (C) Maria Schlackl sdsSie betet wenn sie
Weint
Lacht
Jubelt
Fragt
Zweifelt
Verzweifelt
Schreit
Dankt
Bittet
Verstummt
Sich erhebt
Frei atmet


Sie betet
wenn sie dich aufrichtet
und du ganz lebst
und erkennst:
Gott
Ja Gott
ist der Atem meines Lebens
Gleich gültig
wer ich bin!

‚Erhebe dich ...
jedoch nicht über andere‘
sagt Jesus mir zu

© Sr. Maria Schlackl SDS

1. Lesung: Sir 35,15b−17.20−22a; 2. Lesung: 2 Tim 4,6−8.16−18

Evangelium: Lk 18,9 −14

Einigen, die von ihrer eigenen Gerechtigkeit überzeugt waren und die anderen verachteten, erzählte Jesus dieses Gleichnis: Zwei Männer gingen zum Tempel hinauf, um zu beten; der eine war ein Pharisäer, der andere ein Zöllner. Der Pharisäer stellte sich hin und sprach bei sich dieses Gebet: Gott, ich danke dir, dass ich nicht wie die anderen Menschen bin, die Räuber, Betrüger, Ehebrecher oder auch wie dieser Zöllner dort. Ich faste zweimal in der Woche und gebe den zehnten Teil meines ganzen Einkommens. Der Zöllner aber blieb ganz hinten stehen und wollte nicht einmal seine Augen zum Himmel erheben, sondern schlug sich an die Brust und betete: Gott, sei mir Sünder gnädig! Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt nach Hause hinab, der andere nicht. Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt, wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden.

weitere Impulse von maria schlackl sds