DEIN HEIL BIN ICH, Jesus der Christus

 

Willkommen bei den Salvatorianerinnen!

Sr. BrigitteThalhammer sds 

 

 

 

 

Ein herzliches "Grüß Gott" sage ich Ihnen auf unserer Website.

 

Sr. Brigitte Thalhammer SDS , Provinzleiterin

 

 

 

 

Für eine kurze Info über die Salvatorianerinnen klicken Sie bitte auf weiter, ansonsten viel Freude beim Schmökern.

                                                

weiter …
 
 

 


LebensImpuls, 17. Sonntag im Jahreskreis 2016

Und plötzlich ertapp ich mich beim Beten

(c) Maria Schlackl sds - Und plötzlich ertapp ich mich beim Beten

 

Wie von selbst
betet es in mir

wenn sich Angst
in mir breit macht
 
Wenn ich dringend
Hilfe von „Oben“ brauche

Wenn …
ja, wann bete ich?

 

weiter …
 
 

Ein „MEHR“ an Leben schenken ...

Absolventinnen Bethlehem University mit Sr. Hildegard Enzenhofer SDS

 

... darum bemühen sich die Salvatorianerinnen in Emmaus (Palästina) in ihrer Sorge um alte und behinderte Menschen sowie in ihrem Engagement in der Bildungsarbeit.

 

"Am 30. Juni 2016 feierten wir den 6. Studienabschluss in unserer Pflegefakultät, einem gemeinsamen Projekt mit der Katholischen Universität in Bethlehem." freut sich Sr. Hildegard Enzenhofer SDS, Leiterin von Beit Emmaus.

Die Pflegefakultät leistet einen wichtigen Beitrag zur gesundheitlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Region. --> Mehr Infos und Bilder in der Fotogalerie

 
 

Salvatorianisches Wirken heute weltweit

Salvatorianisches Wirken weltweit

 

"Wo Grenzen sind, dort ist es nicht salvatorianisch." - So heißt es in einem Ausschnitt aus einem neuen Film über das weiltweite Wirken der Salvatorianer.  --> Link zum äußerst sehenswerten Film .

 

 

 
 

Einfach menschlich, so wie Jesus

(c) Ordensgemeinschaften.atSr. Martha Zechmeister hat in ihrem theologischen Vortrag beim Jubiläum der Ordensfrauen in Innsbruck aufgezeigt, was so etwas wie einen gemeinsamen inhaltlichen Anker in der Vielfalt der Ordensaufträge und des Ordenslebens muss, um prophetisch zu sein. --> Hier geht es direkt zum Vortrag 

 
 


Ignatianische Einzelexerzitien mit Gemeinschaftselementen

Exerzitien

 

 

 

Zeit: 31.07.16, 18 Uhr bis 07.08.16, 13 Uhr
Begleitung: Sr. Amata Rindler SDS, P. Josef Wonisch SDS
Ort: Haus der Frauen, St. Johann/Herberstein, Stmk.

 

 

 

 
 

Barfuß im Herzen
Ignatianische Einzelexerzitien

--> Download Ausschreibung

Exerzitien

Spurensuche nach mir - nach Gott - nach meinem Platz in der Welt

Begleitung:

Melanie Wolfers SDS, Clemens Blattert SJ
Termin:
Sa. 27.8.2016 (18 Uhr) – So. 4.9.2016 (9 Uhr)
Ort: Haus Antonius, Grein an der Donau (Oberösterreich)
Kosten: Aufenthaltskosten 260 €, Kursbeitrag pro Tag (8 Tage): in der Höhe eines eigenen Stundenlohnes bzw. Nichtverdienende 7 €

 

 
 

Verantwortungsvolle Politik und Wirtschaft

titel01_shutterstock_13460728_mtg_2016_gelbgruen_med

WÜRDE-MENSCHEN-HANDEL-STOPPEN

3. Veranstaltung der Initiative AKTIV GEGEN MENSCHENHANDEL AKTIV FÜR MENSCHEN-WÜRDE IN OÖ

Termin: Mo, 17. Oktober 2016, 18:30 - 21:00 Uhr
Ursulinen-Hof Linz, Kulturzentrum, OK Platz 1
Ab 17:00 Uhr Vorstellung von Projekten

--> Folder Veranstaltung
--> Plakat Veranstaltung

 

 

Theater: KALBFLEISCH

Ein Stück, das Menschenhandel auf die Bühne bringt.
Aufführungen für Schulklassen ab 14 Jahren:
Mo, 10. 10. 2016, 14:00 Uhr/Di, 11. 10. 2016, 10:00 Uhr
Abendvorstellung für Erwachsene: Mo, 10. 10. 2016, 19:30 Uhr
Eintritt: Schulklassen pro SchülerIn € 5,00/Erwachsene € 15,00
Anmeldung: Theater bis 3. 10. 2016/Veranstaltung bis 13. 10. 2016

--> Plakat Theater "Kalbfleisch"

 

 

 
 

 

Lebenszeichen: Schöpfung - Missionare auf Zeit - WARE-MENSCH

 

 

LebensZeichen 2/2016

 

Themenschwerpunkte der aktuellen Ausgabe:
Schöpfung - Missionare auf Zeit - WARE-MENSCH

 

--> Download LEBENSZEICHEN 2/2016